LES FILS DU FACTEUR


Booking Deutschschweiz / Suisse allemande

En collaboration/in Zusammenarbeit: YLIN Prod, Fabien Boissieux

Depuis 5 ans ce "chansonnier romanesque et son compère accordéoniste à la beauté farouche" arpentent chronologiquement ruelles, bars, clubs et festivals. Leur style pourrait être aisément qualifié de "chanson francophone festive teintée de poésie et d'un brin de mélancolie". Musiciens autodidactes bercés d'influences éclectiques et cosmopolites, ils tracent leur chemin avec panache en flirtant avec un éventail de sonorités qui constituent leur univers. Ils ont à cœur de composer de nouveaux morceaux autant entraînants et joyeux que touchants et mélancoliques ainsi que d'arranger des reprises à leur sauce.


«Les fils du facteur» aus Vevey verbinden beschwingt und gekonnt den akustischen Popsong mit der Tradition des Chanson. Duo oder Quartett.

NEUES ALBUM: 2018 «FIDÈLES AUX POSTES»

Die schöne Postmusik «Les fils du facteur» nennt sich ein frischfröhliches Ensemble aus Vevey, das seit fünf Jahren und drei Alben in frankophonen Gegenden unterwegs ist, mal als Duo, mal auch schon zu viert. Schön beschwingt säuseln diese «Kinder des Briefträgers» zwischen Ost und Western dahin, zwischen Tanz und Ballade, «zwischen Paradies und Hölle» – wie eins ihrer Lieder heisst – , stets getragen von kunstvoller Lagerfeuergitarre (Sacha Maffli) und romantischem Accordéon (Emilien Colin). Sacha Maffli singt sich dabei zungenbrecherisch und stilsicher durch die wortreiche Tradition des Chanson; er lässt den Teufel seiner Teufelin begegnen, begrüsst die bedrohlichen Sirenen und sagt gern mal «No», zum kravattierten Geschäftsalltag wie auch – augenzwinkernd – zur Kultur der Americana. Hauptsache, man bleibt «fidèles aux postes», wie das aktuelle Album dieser welschen Liedermacher heisst, deutsch etwa «dem Wachposten verpflichtet». Oder eben «dem Briefkasten ergeben» BV

TOURNÉE Deutschschweiz

08.05.18: Zürich, Keller62

16.07.18: Zürich, Sommerkonzerte

19.01.19: St.Gallen, Musik am Berg


LINE UP

Formation duo ou quatuor 

Sacha Maffi: chant, guitare

Emilien Colin: accordéon, voix

Antoine Passard: batterie, voix

Olivier Raffin: clavier, basse




3 – 4 persons on the road

no backline requested


IL EST PASSÉ PAR LÀ...